Sonntag, 14. Mai 2017

Islands bunte Berge

Das sehenswerte Naturschutzgebiet Landmannalaugar befindet sich im südwestlichen Hochland von Island.

Für alle, die kein geländegängiges Fahrzeug gemietet haben, besteht die Möglichkeit, Landmannalaugar per Tagesausflug von Rekjavik aus zu besuchen. Leider ein sehr kurzes Vergnügen, das nur einen kleinen Einblick in dieses grandiose Gebiet gibt.

Das prächtige Farbenspiel der Berge und die Erhabenheit der Landschaft kann am Besten per pedes erkundet werden. Die Piste endet an einem Campingplatz, wo auch verschiedenste Touren starten. Nach einer anstrengenden Wanderung empfehlen sich die warmen Badequellen zum Ausspannen.  


 
Wie ein Gemälde leuchtet die bunte Bergkette Landmannalaugars und zaubert je nach Lichteinfall ein individuelles Farbenspiel. In der Tiefe bahnt sich ein Fluss seinen Lauf durch eine saftiggrüne Landschaft.
Eine inspirierende Landschaft hat hier die Natur geschaffen.





 Die vulkanische Aktivität zeigt sich auch in diesem Gebiet, denn überall dampft und zischt es.












Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen